Hilfe-Center

Help Informations

Welche Art der Hilfe brauchen Sie?

SilverCloud unterstützt TLS 1.0 und 1.1 nicht mehr

Wir haben festgestellt, dass Ihr Browser eine unsichere Verbindung verwendet. Bitte lesen Sie sich die nachstehenden Informationen durch. Darin erfahren Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um SilverCloud auch in Zukunft sicher nutzen zu können.

Herzlichen Glückwunsch! Wir haben festgestellt, dass Ihr Browser eine der unterstützten TLS-Versionen unterstützt, weshalb die nachstehenden Informationen für Sie möglicherweise nicht relevant sind.

Was ist TLS?

TLS (Transport Layer Security, englisch für Transportschichtsicherheit) ist ein Protokoll, das sicheres Browsen im Internet und andere Formen sicherer Kommunikation ermöglicht. Das Protokoll arbeitet mit Verschlüsselung, um zu verhindern, dass übertragene Daten abgefangen oder manipuliert werden können. TLS wird zur Sicherung der Kommunikation von Webbrowsern, VPNs und Datenbankservern eingesetzt.

Das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.0 wird mittlerweile nicht mehr als sicher angesehen. Daher muss SilverCloud dieses Protokoll deaktivieren, um seinen Nutzern weiterhin einen hohen Sicherheitsstandard bieten zu können. Für Sie bedeutet das, dass Ihr Browser TLS 1.2 unterstützen muss.

TLS 1.0 wird ab dem 6. Juni 2017 deaktiviert

Ab Mai 2017 beginnt SilverCloud, das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.0 für alle Verbindungen zur Plattform zu deaktivieren.

Es wird Ihnen danach nicht mehr möglich sein, über Ihren Browser eine Verbindung zu SilverCloud herzustellen, wenn der Browser nicht unterstützt wird oder wenn Sie nicht die unterstützten Verschlüsselungsprotokolle aktiviert haben. Unter caniuse.com können Sie überprüfen, ob Ihr bevorzugter Webbrowser TLS 1.2 unterstützt.

Die sicheren Protokolle werden in den aktuellen Versionen von Webbrowsern wie Microsoft Edge, Microsoft Internet Explorer 11, Mozilla Firefox, Google Chrome und Apple Safari weitgehend unterstützt.

Bei älteren Browsern könnten hingegen einige Konfigurationsänderungen erforderlich sein, oder sie unterstützen eventuell die sicheren Protokolle nicht.

Zeitplan

2. Mai 2017
Vor dem Anmelden wird allen Nutzern, deren Verbindung zu SilverCloud über einen nicht unterstützten Browser erfolgt, eine Warnmeldung angezeigt, dass TLS 1.0 deaktiviert wird.
29. Mai 2017
Vor dem Anmelden wird allen Nutzern, deren Verbindung über einen nicht unterstützten Browser erfolgt, eine dringende Warnmeldung angezeigt.
6. Juni 2017
Offizieller Einstellungstermin. Allen Nutzern, die versuchen, über einen nicht unterstützten Browser auf SilverCloud zuzugreifen, wird der Zugang zur Website verweigert.
30. Juni 2018
Einstellung von TLS 1.0 und 1.1. SilverCloud reagiert nicht mehr auf Verbindungsanfragen über ein nicht unterstütztes Protokoll. In nicht unterstützten Browsern erscheint eine Meldung, dass es ein Problem bei der Herstellung einer sicheren Verbindung gibt.

Nicht unterstützte Browser

Microsoft Internet Explorer (IE) 8, 9, 10 und älter

Diese Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt. Sie sollten daher zu IE 11 aktualisieren oder einen alternativen unterstützten Browser verwenden.

Aktivieren von TLS 1.2 in IE 9 oder 10

Mithilfe der folgenden Schritte können Sie dafür sorgen, dass IE 9 oder 10 mit TLS 1.2 kompatibel sind:

  1. Gehen Sie zu „Extras“ und wählen Sie „Internetoptionen“.
  2. Wählen Sie in „Internetoptionen“ die Registerkarte „Erweitert“.
  3. Aktivieren Sie TLS 1.2. Zur Erhöhung der Sicherheit können Sie auch SSl 3.0 und TLS 1.0 deaktivieren, das kann jedoch zu Problemen beim Verbindungsaufbau mit anderen Websites führen.
  4. Klicken Sie auf „OK“.

Android OS Web Browser 4.4 und älter

Einige Versionen von Android Browser 4.4 und 4.4.x unterstützen möglicherweise TLS 1.2, das hängt vom Hersteller ab.

Frühere Versionen von Android Browser bieten keine Unterstützung von TLS 1.2.

Empfehlung: Aktualisieren Sie Ihr Android-Betriebssystem, sofern möglich, und versuchen Sie es mit Google Chrome oder einem alternativen Browser.